Wirtschaftsingenieurwesen Bau und Immobilien (Hochschule für Technik Stuttgart)

Das Planen und Bauen moderner Immobilien erfordert zunehmend interdisziplinär denkende Ingenieure, die ihre Kernkompetenzen sowohl im Bauingenieurwesen als auch in der Betriebswirtschaftslehre haben. Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure für die Bau- und Immobilienwirtschaft verstehen, wie Bauwerke technisch geplant und konstruiert sind, beherrschen die Bauprozesse bei der Errichtung und sind in der Lage, die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen herbeizuführen. Gegenstand der Lehre sind vor allem Immobilien im Hochbau und im Bestand. Auch das spätere Bewirtschaften und Betreiben von Immobilien ist deswegen Gegenstand des Studiums.

Das Studium vermittelt eine ganzheitliche Sichtweise von Immobilien und bereitet systematisch auf spätere Führungsaufgaben vor. Vor allem in vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft sind zunehmend Führungskräfte gefordert, die in Personalunion die komplexen technischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge ihrer Entscheidungen überblicken können. Mit Abschluss des Studiums Wirtschaftsingenieurwesen Bau und Immobilien sind Studierende systematisch für diese zukünftigen Herausforderungen vorbereitet.

Gehe zur Beschreibung.

Download: Studiengangsflyer WBI

 

Infrastrukturmanagement (Hochschule für Technik Stuttgart)

Mit wachsender Nachfrage an Immobilien wächst stetig auch die Nachfrage an Infrastruktur. Der Bachelor Studiengang dessen Kernbereiche im Bauwesen und in den Wirtschaftswissenschaften liegt, bildet genau hierfür aus. Die Infrastruktur stellt die Basis moderner Zivilisationen dar. Dabei geht es nicht wie im klassischen Bauingenieurwesen um das Planen von Immobilien, sondern viel mehr um den Austausch zwischen den Projektbeteiligten um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Gehe zur Beschreibung.

Download: Studiengangsflyer IsM

 

Immobilienwirtschaft und Immobilientechnik (Universität Stuttgart)

Die Immobilienwirtschaft ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor Deutschlands. Eine umfassende Ausbildung hierfür besteht im an der Universität Stuttgart angebotenen ganzheitlichen Studium aller Lebenszyklusbereiche der Immobilie. Dabei liegt der Schwerpunkt insbesondere auf den technischen Aspekten, ebenso wie auf planerischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Bedingungen.

Gehe zur Beschreibung.

Download: Studiengangsflyer IuI