Archiv für den Monat: November 2019

Startseite/2019/November

TK-Workshop „Überzeugen in Gesprächen“

Am 20.11.2019 wurden wir von der Techniker Krankenkasse zum Workshop „Überzeugen in Gesprächen“ eingeladen. Wesentlicher Bestandteil des Workshops war es, den Teilnehmenden beizubringen, wie sie souveräner kommunizieren und präsentieren können. Die theoretischen Abschnitte wurden regelmäßig von spannenden Übungen und Gruppenarbeiten unterbrochen. Zum Beispiel sollten alle Teilnehmenden ihre Wirkung nach außen anhand eines vorgefertigten Bogens einschätzen. Wie [...]

Von |2019-11-25T23:43:35+01:00Montag, 25 November, 2019|

DeWIT 2019

Der deutsche Wirtschaftsingenieurtag (kurz: DeWIT) wird alle 2 Jahre vom VWI Dachverband ausgerichtet. Dieses Jahr fand er am 7./8.11.2019 in Berlin statt. Valentin Frey war als Vertreter der HG Stuttgart mit in Berlin. Am Donnerstag den 7.11. ging es abends mit der Mitgliederversammlung des VWI los. Hierbei gab es interessante Berichte über die Arbeit des Vorstandes [...]

Von |2019-11-25T23:07:05+01:00Donnerstag, 14 November, 2019|

Exkursion Bremer

Am 06.11. wurden wir von BREMER auf eine Baustelle nach Pleidelsheim eingeladen. Dort entstehen drei neue Bauwerke für die Firma Zoller. Nach einem ausgiebigen Mittagsessen besichtigten wir, unter der Leitung von Herrn Rohrig, zuerst die neue Smart Factory, besichtigen das neue Parkhaus und beendeten den Rundgang auf dem Dach der neuen Produktionshalle. Besonders beeindruckend war die [...]

Von |2019-11-25T23:02:20+01:00Sonntag, 10 November, 2019|

HGV Bukarest

Die Herbst-Hochschulgruppenversammlung (kurz Herbst-HGV) aller Hochschulgruppen des VWI hat dieses Jahr vom 30.10. bis zum 03.11. in Bukarest stattgefunden. Moritz Roth und Lukas Möller sind als Delegierte unserer Hochschulgruppe angereist. Zu Beginn stellten die studentischen Vorstandsmitglieder des VWI ihren Finanz- sowie Tätigkeitsbericht vor. Anschließend gab es die Möglichkeit die verschiedenen Organe des VWI kennenzulernen (Bundesteam, Geschäftsstelle [...]

Von |2019-11-11T20:04:55+01:00Mittwoch, 6 November, 2019|

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast unsere versteckte Seite gefunden. Als Belohnung erfährst Du hier ein paar interessante Fakten zu unserem schönen Städtchen Stuttgart.

WAHRZEICHEN VON FRITZ LEONHARDT

Dass der Fernsehturm der weltweit erste seiner Bauart in Stahlbeton ist, sollte jeder Stuttgarter wissen.  Heute ruht das 217m hohe Wahrzeichen, von überall gut sichtbar, auf dem Kesselrand im Südosten der Stadt und ist in unser Vereinslogo integriert worden.

VON PRÄGUNG & PORTMONEE

Im Schnitt ist fast jede vierte deutsche Euro-Münze in Eurem Portemonnaie ein kleiner Stuttgarter. Denn 24 Prozent aller deutschen Umlaufmünzen werden hier, im Bezirk Bad Cannstatt, geprägt. Damit ist die Staatliche Münze Baden-Württemberg – Standort Stuttgart die größte Münzprägeanstalt Deutschlands. Täglich werden hier bis zu zwei Millionen Münzen produziert. Um den Herstellungsort des Hartgeldes zu erkennen, ist auf jeder Münze ein entsprechender Prägebuchstabe nebst Jahreszahl – für Stuttgart steht ein F – zu finden.

VON ROTWEIN & DURST

Reben überall. In 16 von 23 Stadtbezirken Stuttgarts wird Weinbau betrieben, wobei allein das stadteigene Weingut über 17 Hektar umfasst. Über 70 Prozent der Produktion entfallen hierbei auf Rotweine. „Wenn man in Stuttgart nicht einsammelte den Wein, würde die Stadt bald in Wein ersäufet sein.“ Pro Kopf trinkt der Stuttgarter überdurchschnittlich viel Wein – so kann die heute produzierte Menge kaum noch den Durst der Einwohner selbst stillen. Die Weinberge gehören zum klassischen Stadtbild der Kesselstadt.